Das Video wird von Vimeo eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Vimeo.

Evtl. musst du die Seite neu laden, wenn du kein Video siehst!

Martina Mühlstätter

Martina Mühlstätter
Martina Mühlstätter

Martina zog mit 18 Jahren vom schönen Osttirol nach London. Anschließend führte sie das Leben als Model nach Mailand, wo sie später auch als selbstständige Fotografin tätig war. Über die Kunst fand sie zu ihrem spirituellen Weg.

 

1999 kam sie in Indien mit Yoga in Kontakt. Seither ist Yoga ein wichtiger

Teil Ihres Lebens. Bei einer Martinas Weiterbildungsreisen nach Indien (Yoga 500

TTC, Yogatherapie Ausbildung TTC, Meditation, Mindfulness und verschiedene

Energieheilmethoden wie Prana Healing) traf sie auf ihren spirituellen

Yogalehrer Guruji Omanandji, der sie in das mystische Wissen der

Atha Yoga & Shidshakti Prakrya Meditation einweihte. So konnte Martina ihren Beckenschiefstand und Skoliose heilen und kreierte ihre eigene Yin & Yang - Yoga Energie Coaching Technik. Damit löst sie Blockaden im Energiefluss und hilft in Einzelbehandlungen beim Heilen unterschiedlichster Symptome.

Martias Gruppen Yoga Flows sind so sanft wie intensiv, zentrierend und erdend. Den Schwerpunkt bilden yogischen Atemübungen in Symbiose mit Asanas.

Die Atmung ist ebenso wichtig wie die Asanas und erleichtert den Gleichklang von Körper, Geist und Seele! Die Ausrichtung der Asanas kann bestens den individuellen Problemstellen und Bedürfnissen angepasst werden. Martina geht sehr sorgfältig auf körperliche Schwachstellen der einzelnen Teilnehmer ein.

Mehr zu Martina: www.prana-healing.yoga

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, informiere deine Freunde in den Sozialen Netzwerken.

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das  Lebensfreude Online Kongress - Dein Kraftpaket für das Jahr 2023-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.