The video is embedded by Vimeo. The data protection declarations of Vimeo apply.

Evtl. musst du die Seite neu laden, wenn du kein Video siehst!

Susanne Hühn - Selbstfürsorge ist der Schlüssel zur Schöpferkraft

https://susannehuehn.de/
Susanne Hühn - Selbstfürsorge ist der Schlüssel zur Schöpferkraft
Susanne Hühn - Selbstfürsorge ist der Schlüssel zur Schöpferkraft

Susanne Hühn ist Staatl. Anerk. Physiotherapeutin, Seminarleiterin und Autorin. Ihr Schwerpunkt ist das Lehren emotionaler Intelligenz und innerer Freiheit mithilfe einer liebevollen, beschützenden Beziehung des Erwachsenen zum eigenen Inneren Kind. Sie lehrt, wie man zum wahrhaft liebenden, freien und selbstbestimmten Menschen wird. Bewusst angewandtes, aktives Selbstmitgefühl bildet das wesentliche Element ihrer Methode, über die sie zahlreiche Bücher und Meditationen verfasst hat. Viele Kliniken arbeiten mit ihren Büchern und empfehlen sie ihren Patienten weiter.

www.susannehuehn.de

Wenn wir unter Stress leiden und in Angst leben, vergessen wir unsere Schöpferkraft, weil die Schöpferkraft in anderen Gehirnteilen zuhause ist als in denen, die wir nutzen, wenn wir unter Druck stehen. Unter Druck werden unsere emotionalen Überlebensmechanismen aktiv. Wir haben deshalb keinen Zugriff auf unsere Selbstbestimmung und wir fühlen den Zugang zu unserer Seele nicht mehr. Gerade, wenn wir nicht mit uns selbst im Einklang sind, ist es deshalb wichtig, uns selbst zu zeigen, dass wir an unserer Seite sind. Dadurch bekommen wir den Zugang zu unserer wahren Kraft zurück.

www.susannehuehn.de

www.facebook.com/susanne.huhn

www.instagram.com/susannehuehn

www.youtube.com/susannehuehn

 

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, informiere deine Freunde in den Sozialen Netzwerken.

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das  Lebensfreude Online Kongress - Dein Kraftpaket für das Jahr 2023-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.